Steering Board

Name: PD Dr. Daniel Lambach

Occupation: Inhaber einer Heisenberg-Stelle am Forschungsverbund Normative Ordnungen der Goethe-Universität Frankfurt. Privatdozent an der Fakultät für Gesellschaftswissenschaft der Universität Duisburg-Essen.

Description: Daniel Lambach hat sich 2016 an der Fakultät für Gesellschaftswissenschaft der Universität Duisburg-Essen (UDE) habilitiert. Zuvor hat er an der Universität zu Köln promoviert. Zu seinen früheren Stationen gehören das Institut für Entwicklung und Frieden sowie das Institut für Politikwissenschaft der UDE, das GIGA-Institut für Afrika-Studien sowie die Philipps-Universität Marburg. Zu seinen Forschungsschwerpunkten im Weltraumbereich gehören der Umgang mit Weltraumschrott sowie Antisatellitenwaffen. Allgemeiner befasst er sich mit der Konstruktion politischer Räume jenseits des Nationalstaats.


Name: Arne Sönnichsen, M.A.

Occupation: Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Lehrstuhl Internationale Beziehungen und Entwicklungspolitik der Universität Duisburg-Essen.

Description: In seinem Promotionsprojekt befasst er sich mit den Auswirkungen von Technologien auf die Genese von Governance am Beispiel ausgewählter weltraumbezogener Fälle wie New Space-Trägersystemen, Weltraumstreitkräften und der Etablierung eines Space Traffic Management. Weitere Forschungsinteressen betreffen den Zusammenhang von Populärkultur und Politik.


Name: Anna-Lea Pietsch, B.A.,

Occupation: Studentin an der Universität Duisburg-Essen im Lehramts-Masterstudiengang für die Schulformen Gymnasium und Gesamtschule mit der Fächerkombination Sozialwissenschaften und Englisch.

Description: Nach verschiedenen studienangebundenen Praktika (z.B. im
Bundestag) und Stellen als studentische und wissenschaftliche Hilfskraft  unterstützt sie nun das Team bei der Organisation und Durchführung des Projekts.